EMail Drucken

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
Tränen und Wutausbrüche verstehen mit Dr. Aletha Solter
Wann:
20.04.2012
Wo:
Rottweil
Kategorie:
Sonstige

Beschreibung

 

 

 

Vortrag der schweiz-amerikanischen Entwicklungspsychologin und Buchautorin

Dr. Aletha Solter

Tränen und Wutausbrüche gehören zu den kindlichen

Verhaltensweisen, die den Eltern die meisten Schwierigkeiten

bereiten und oft missverstanden werden.

In diesem Vortrag werden die Hauptgründe für Weinen und

Wutanfälle erklärt, besonders die Rolle von Stress.

Die Bedeutung des Weinens als Stressentlastung spielt dabei

eine wichtige Rolle. 

Die Vorteile der von Dr. Aletha  Solter erarbeiteten Methode sind:

·        die achtsame Eltern-Kind Beziehung zu fördern,

·        Kinder von Trauma heilen zu helfen,

·        ihre Aggressivität und Hyperaktivität zu vermindern,

·        ihr Selbstwertgefühl zu stärken,

·        und sie von Schlafproblemen zu befreien.

 

 Weitere Infos beim Veranstalter:

 Edith-Stein-Institut für soziale Berufe Rottweil

Johanniterstr.33, 78628 Rottweil

Auskünfte und Informationen erhalten Sie über das Sekretariat:
Frau M. Huber (Mo - Do 8-12 Uhr und 14-17 Uhr, Fr 8-14 Uhr)

Tel.: 0741/174128-0
Fax: 0741/174128-28,

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Weitere Infos auch bei:      Christa Friedrich     07707 / 988 766

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aware - Parenting - Instruktor bei A. Solter

 

 Von Dr. Aletha Solter sind folgende Bücher in Deutsch erschienen:

Warum Babys weinen     (Kösel Verlag, 1987, 2009)

Wüten, toben, traurig sein     (Kösel Verlag, 2001)

Auch kleine Kinder haben großen Kummer    (Kösel Verlag, 2000)

Ihr  Buch  „Warum Babys weinen" wurde neu überarbeitet und übersetzt.

Auch deshalb bereist Aletha Solter zurzeit  die deutschsprachigen Länder

mit Workshops und Vorträgen. 

 

Weitere Veranstaltungen in Europa 2012 mit  Dr. A. Solter siehe  unter:       www.awareparenting.com

Veranstaltungsort

Edith-Stein-Institut für soziale Berufe
Ort:
Edith-Stein-Institut für soziale Berufe