EMail Drucken

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
Wie Kinder Stress und Trauma verarbeiten mit Dr. A. Solter
Wann:
22.04.2012
Wo:
Rottweil
Kategorie:
Sonstige

Beschreibung

 

Eintägiger Workshop mit

 

Dr. Aletha Solter  (USA)

 Dr. Solter ist eine schweiz/amerikanische Entwicklungspsychologin, Autorin, internationale Referentin, Beraterin, und Gründerin des Aware Parenting Instituts

(www.awareparenting.com).

Sie studierte unter Dr. Jean-Piaget an der Universität in Genf (Schweiz), wo sie einen Magister in Humanbiologie erlangte. Sie erhielt einen Doktortitel in Psychologie an der Universität von Kalifornien.

Dr. Solter ist international anerkannt als Expertin in den Bereichen Eltern-Kind- Bindung, Traumata und straffreie Erziehung.

Sie gibt Vorträge und leitet Workshops für Eltern und Fachleute in dreizehn verschiedenen Ländern.

Sie lebt in Goleta, Kalifornien und ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern.

Ihre drei Bücher „Warum Babys weinen", „Wüten, toben, traurig sein" und „Auch kleine Kinder haben großen Kummer" (DTV und Kösel - Verlag) sind in mehrere Sprachen übersetzt worden. Ihr  Buch  „Warum Babys weinen" wurde neu überarbeitet und übersetzt.

 

Beschreibung des Workshops:

Stress und Traumata, die sehr früh im Leben eines Kindes einsetzen, können sein neurobiologisches System verändern und zu Ängsten, aggressivem Verhalten, Hyperaktivität, Verhaltensstörungen, Lern- und Schlafproblemen, Depressionen bis hin zu körperlichen Erkrankungen führen.

 

Aletha Solter zeigt uns, welche Bedingungen diese Kinder brauchen, um wieder zu ihrer emotionalen Gesundheit zurückzukehren. Wie können wir ihren Stress verringern, ihnen emotionale Sicherheit geben und spontane Stressreduktion ermöglichen, indem wir ihren natürlichen Hang zum Spielen, Lachen, Weinen und Wüten nutzen?

 

Anmeldung:

 

Anmeldebedingungen:

Schriftliche Anmeldung an:

Edith – Stein – Institut

für soziale Berufe Rottweil

Sekretariat: Tel.:                0741 – 17 41 28  0

Fax                                     0741 – 17 41 28  28

E – Mail:        

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Gleichzeitige Anzahlung der gesamten Kursgebühr auf das folgende Konto:

Kontoinhaber: Institut für  Soziale Berufe

 78628 Rottweil  

Kontonummer:  193292

Bankleitzahl:      642 500 40

Kreissparkasse Rottweil

Verwendungszweck: Workshop 22. 4. 12

 

Die Anmeldung ist nur mit der gleichzeitigen Bezahlung der Kursgebühr gültig.

Nach der schriftlichen Anmeldung ist ein Rücktritt bis 3 Wochen vor  Kursbeginnmöglich, bei Rücktritt bis 2 Wochen vor Kursbeginn behalten wir eine Bearbeitungsgebühr von € 30.- ein. Danach ist die gesamte Kursgebühr fällig.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Edith – Stein – Institut

für soziale Berufe Rottweil

Johanniterstraße 33

78628 Rottweil

Sekretariat:   

Tel.:                0741 – 17 41 28  0

Fax                 0741 – 17 41 28  28

E – Mail:        

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Weitere Informationen auch bei:

Christa Friedrich 07707 – 988 766

Aware - Parenting - Instruktor bei A. Solter

 

Kosten:        €  140.-

ermäßigt      €  110.-

 

Anmeldeschluss: 10. April 2012

 

Aletha Solter hält diesen Workshop in Englisch.

Sie spricht ein gut verständliches Englisch und versteht Deutsch, so dass Fragen auf Deutsch gestellt werden können und auf Englisch oder Deutsch beantwortet werden. Ebenso wird für die Fragen ein Übersetzer zur Verfügung stehen. Alle  Folien und Kursunterlagen sind in Deutsch und Englisch.

Veranstaltungsort

Edith-Stein-Institut für soziale Berufe
Ort:
Edith-Stein-Institut für soziale Berufe